Aktuelle Zeit: Sa 17. Apr 2021, 01:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: eure vorder reifen , frage dazu!
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2009, 19:08 
Offline
Foren-Mitglied
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 8. Mär 2009, 21:42
Beiträge: 630
Modell: Schumacher MI3,5 Race
hi leute ich hab mir vorhin mal mein car in ruhe angeguckt und mir ist aufgefallen das meine vorderreifen extrem nach innen schauen , nun wollte ich mal wissen in welche "richtung" eure reifen schauen , wäre nett wenn ihr hier mal ein foto rein stellt , ich habe die Vermutung das dies auch daran liegen kann das das auto noch ein wenig weg zieht .

Hier ist meins:

Bild

PS: das sieht man nicht so dolle das die reifen nach innen schauen ... auf den bildern sieht das net so doll aus , ist es aber!



Danke im vorraus!

_________________
Gruß Mighel
________________________
E-REVO -> Brushless --> Regler : BK 12020 --> Motor: BK XL8 ---2,4ghz Funke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 25. Mär 2009, 19:08 


Nach oben
  
 

 Betreff des Beitrags: Re: eure vorder reifen , frage dazu!
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2009, 21:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar
 Website besuchen  ICQ  Profil

Registriert: So 14. Dez 2008, 20:08
Beiträge: 1263
Wohnort: Recklinghausen
Modell: Tamiya TA-04
Also du meinst das es so aussieht:

/ -Chassies- \

oder meinst du genau anders herum das der oberer teil nach außen guckt...?!

Das kann ja auch was mit dem Sturtz/Spur etc was zu tun haben!

Mit freundlichen Grüßen

_________________
Bei Fragen usw. helfe ich euch gerne weiter! -> Support per PN o. Messeger!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: eure vorder reifen , frage dazu!
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2009, 22:00 
Offline
Foren-Mitglied
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 8. Mär 2009, 21:42
Beiträge: 630
Modell: Schumacher MI3,5 Race
/--[ ]--\ so sind die reifen

_________________
Gruß Mighel
________________________
E-REVO -> Brushless --> Regler : BK 12020 --> Motor: BK XL8 ---2,4ghz Funke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: eure vorder reifen , frage dazu!
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2009, 00:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar
 ICQ  Profil

Registriert: Sa 31. Jan 2009, 21:43
Beiträge: 261
Wohnort: 45661 Recklinghausen
Modell: Kyosho V-one S3,Kyosho Fazer
es kann daran liegen das deine spur verstellt ist ich finde aber nicht das es ausergewöhnlich ausschaut





Für eine perfekte Straßenlage Ihres Fahrzeugs ist eine optimale Fahrwerkseinstellung (Setup) unumgänglich. Ausschlaggebend für das Fahrverhalten sind hierbei die Spur, der Sturz und der Nachlauf Ihrer Achsen.
Um beim Setup bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, muß man sich jedoch einiger kleiner Helfer bedienen. Wir sprechen hier von sogenannten Setup-Tools. Mit diesen kleinen Helfern lässt sich das Setup bis in Detail verändern Spur, Sturz und Nachlauf lassen sich auf das Grad genau einstellen.

Die Spurbreite

Die Spurbreite wird jeweils von Aussenkante nach Aussenkante der Räder gemessen. In der Regel beträgt die Spurbreite 200mm und sollte auch eingehalten werden.
Beim einstellen der Spurbreite sollte man, wie bei allen anderen Arbeiten am Setup äußerst penibel vorgehen. Die Räder müssen also symetrisch (gleich weit) von der Chassismitte entfernt sein. Um hier ein best mögliches Ergebnis zu erzielen, bedienen wir uns wieder eines kleinen Helfers…dem Setup-Board. Auf dem Setup-Board befindet sich eine Linie (Chassismitte) und Skalen (in mm) für jede Achse angebracht um eben die oben erwähnte Symetrie zu erreichen.

Die Spurbreite der Vorderachse nimmt einen wesentlichen Einfluß auf das Lenkverhalten und das Ansprechverhalten des Fahrzeuges.
Eine breite Spur auf der Vorderachse bewirkt ein stärkeres Untersteuern und ein eher unwilliges Einlenkverhalten Ihres Fahrzeugs.

Wohingegen eine schmale Spur ein williges und präziseres Einlenkverhalten mit sich bringt.
Auch das Untersteuern wird weniger unterstützt.

Eine breite Spur auf der Hinterachse bringt einen Traktionsvorteil. Dieser macht sich insbesondere bei Fahrzeugen mit Starrachse bemerkbar.

Die Spur

Bei der Spur reden wir von Vor –und Nachspur. Anders gesagt ist die Nachspur eigentlich
Die Vorspur mit einem negativem Winkel.
Beide Größen nehmen einen sehr großen Einfluß auf das Lenk - / Fahrverhalten des Autos.

Vorspur = positiver Winkel
Nachspur = Vorspur mit negativem Winkel




Die Spur an der Vorderachse

Betrachten wir uns die Vorspur als erstes.
Schauen Sie Ihr Chassis von oben an (in Fahrtrichtung) sind die Vorderräder nach vorne geschlossen reden wir von einer Vorspur.
Der Vorteil einer Vorspur ist, das besonders Einsteiger sehr gut mit dem Auto umgehen können. Das Fahrzeug ist im wesentlichen bei Geradeausfahrten ruhiger und spurtreuer.
Der Nachteil einer Vorspur, das Fahrzeug neigt am Kurveneingang eher dazu, zu Untersteuern, es schiebt also über die Vorderachse.

Die Nachspur

Die Vorteile der Nachspur sind im wesentlichen betrachtet, das Ihr Fahrzeug weniger zum Untersteuern neigt, das Einlenkverhalten am Kurveneingang verbessert sich und die Lenkreaktion wird im allgemeinen etwas schneller. Alles in allem fahren sich Fahrzeuge mit Nachspur für den Einsteiger etwas schwieriger. Zuviel des Guten erhöhen die Gefahr, das Ihr Fahrzeug sich in der Kurve schneller rausdreht. Sie also schnell mal einen 360° Turn oder mehr hinlgegen.

Fazit

Vorspur vergrößern

- der Geradauslauf wird verbessert sich, das Fahrverhalten wird einfacher
- das Fahrzeug neigt eher zum Untersteuern
- das Fahrzeug lenkt unwillig ein

Vorspur verkleinern

- schnellere Reaktion der Lenkung
- besseres Einlenkverhalten am Kurveneingang
- weniger Untersteuern
- das Fahrverhalten wird schwieriger

Jetzt werden sich einige sagen „okay gebe ich einfach mehr Vorspur auf die Vorderachse“.
Dem ist leider nicht so, denn wir müssen bei der Spureinstellung noch beachten, das zwischen 2WD (Heckantrieb) und 4WD (Allradantrieb) unterschieden werden muß.
Beim 4WD ist die Vorderachse nämlich, dadurch das auch diese angetrieben wird, eigentlich einer Hinterachse gleich zu setzen.
Ein 4WD sollte eigentlich immer mit 0° bzw. Nachspur gefahren werden, da die Räder durch die Antriebswirkung unter Last die Eigenschaft mitbringen die Spur zu schließen. Was nichts anderes heißt wie, die Räder versuchen eine Vorspur zu „erzwingen“. Diesem wirken wir mit der eingestellten Nachspur entgegen.


Die Spur an der Hinterachse

Auch hier hat man wieder den Vorteil, das das Fahrzeug wesentlich Fahrstabiler beim Bremsen und am Kurveneingang ist. Jedoch bringt die Vorspur an der Hinterachse auch Ihre Nachteile mit sich. Ihr Fahrzeug verliert an Topspeed und neigt eher dazu zu Untersteuern.

Verringern Sie nun die Vorspur an der Hinterachse erreichen Sie zwar einen höheren Topspeed aber Ihr Fahrzeug wird dann auch instabiler am Kurveneingang und beim Bremsen.

Fazit

Vorpur vergrößern

- das Fahrzeug neigt eher zum Untersteuern
- Fahrzeug wird Stabiler beim Bremsen und am Kurveneingang
- weniger Topspeed

Vorspur verkleinern

- Fahrzeug wird instabiler beim Bremsen und am Kurveneingang
- höherer Topspeed

Alles in allem sollten Sie, wenn es die Strecke hergibt (schneller Streckenverlauf) die goldene Mitte, also 0°, wählen. Bei engen Strecken mit sehr gutem Infield (Kurvenreich) ist ein wenig Nachspur auf der Vorderachse angebrachter.

_________________
Bild

Verbrenner:
Kyosho V-one s3 4wd
Kyosho Fazer 4wd
Kyosho F2004 2wd
Elo:
Tamiya tt-01 4wd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: eure vorder reifen , frage dazu!
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2009, 18:07 
Offline
Foren-Mitglied
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 8. Mär 2009, 21:42
Beiträge: 630
Modell: Schumacher MI3,5 Race
TOP erklärung! danke , das war sehr aufschlussreich!!!!

also werd ich nun meine spur weiter nach außen machen , "nachspur" und mal sehen ob das auto noch weg zieht , dies kann ich aber erst testen sobald meine Lager ankommen....

_________________
Gruß Mighel
________________________
E-REVO -> Brushless --> Regler : BK 12020 --> Motor: BK XL8 ---2,4ghz Funke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: eure vorder reifen , frage dazu!
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2009, 20:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar
 ICQ  Profil

Registriert: Sa 31. Jan 2009, 21:43
Beiträge: 261
Wohnort: 45661 Recklinghausen
Modell: Kyosho V-one S3,Kyosho Fazer
Nichts zu Danken man hilft wo man kann ;)

_________________
Bild

Verbrenner:
Kyosho V-one s3 4wd
Kyosho Fazer 4wd
Kyosho F2004 2wd
Elo:
Tamiya tt-01 4wd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tragt eure Frequenzen ein!!!
Forum: Allgemeinwissen
Autor: maddog
Antworten: 11
Mein Serpent 720 und die Geschichte dazu!
Forum: OnRoad Modelle
Autor: Mighel20
Antworten: 4
Reifen gesucht
Forum: Reifen & Felgen
Autor: VictoryHawk
Antworten: 3
Reifen!
Forum: Tipps und Tricks
Autor: atahual
Antworten: 0
Eure Testberichte
Forum: Neues auf der Homepage
Autor: Blade-94
Antworten: 0

Tags

Auto, Bild, Foto, Reifen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Mode, Bau, Erde, Bild, NES

Impressum | Datenschutz