Aktuelle Zeit: Sa 17. Apr 2021, 02:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine E-Revo Frage Thread
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2009, 21:35 
Offline
Foren-Mitglied
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 8. Mär 2009, 21:42
Beiträge: 630
Modell: Schumacher MI3,5 Race
das werde ich auch machen mit dem modul 1...


den Schild kann ich den Mit sekundenkleber kleben oder womit ?! der soll sich vorne immer "lösen" also dort wo der Motor Befestigt wird , oder wie kleb ich den am besten? ich hab schon überlegt eine alu platte zurecht zu "biegen" aber etwas kürzer als der motor im Durchmesser hat , so das ich die mit 2 schrauben bzw mit schraube und mutter straffen kann das der keine chance mehr hat auf zu gehen, das wär doch eine lösung oder?...

6s A123 zellen bekommt man doch im E-Revo rein oder?! bzw 2x3s

mein Car hat einen wert gehabt (gebraucht von ca 250-300€) je nachdem aber derzeit ist die nachfrage nicht so hoch und würde eher sagen 250€

ist ja auch egal ,


nochmal zurück zum Motor , wie lange würde es denn dauern wenn ich den Motor "richten" lasse...

zum selbst aufbohren des Ritzels , normal würde das doch in einer Standbohrmaschine Gerade werden oder?! ich habe gerade mal ein Bohr versuch mit einem Akku bohrer versucht , doch nun weiß ich nicht ob der gerade ist (glaub zwar nicht...) ich warte mal bis regler und Motor da sind dann setz ich das ritzel mal so drauf und las mal den Motor frei laufen und schau dann obs gerade geworden ist ...

hast du dir für deinen Bl savy 1modul umgebaut oder hast du dort noch 0,8 modul?! hast du einen Link für den 0,8er modul mit 5mm wellen durchmesser?!

EDIT: Gibt es keine Möglichkeit von 3,2mm auf 5mm umzu rüsten? also ne kleine zwichen stange oder so?!

_________________
Gruß Mighel
________________________
E-REVO -> Brushless --> Regler : BK 12020 --> Motor: BK XL8 ---2,4ghz Funke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 20. Jul 2009, 21:35 


Nach oben
  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine E-Revo Frage Thread
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2009, 21:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar
 ICQ  Profil

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 13:35
Beiträge: 373
Modell: Brushless Savage Xss 3024Watt!
Also man kann normalen Kleber nehmen, sollte halt ein guter Sein.
Uhu alles Kleber oder so, musst halt schauen welcher Metall klebt.
Oder 2 Komponenten Kleber.
Manchmal hilft es auch den Motor zu backen auf ner bestimmten Temp.
Ich frag nochmal nach.

Ja 6 A123 Zellen solltest reinbekommen, aber dann hat nur 2300mAh,
damit kannst nicht sonderlich lange fahren.
Und weniger Spannung wien 6s Lipo pack hast auch noch, wäre nicht mein ding.

Ich verstehe leider nicht wie du deine "Monsterclamp" bauen willst,
vill. ne kurze Zeichnung mit Paint ?^^

Wie lange das dauert wenn du den Motor zu BK schickst weiß ich nicht,
kannst ja ma ne Email schicken.


Zum selber aufbohren von nem Ritzel kann ich net soviel sagen,
ich denke es ist trotz standbohrmaschine schwer das Ritzel genau
in der mitte zu Treffen... aber kannst ja probieren.

Der Savage hatte von Anfang an Modul 1, ist ja nen Verbrenner gewesen,
die haben immer M1...
Nen Link auf M0.8 Ritzel hab ich leider net, muss ebenfalls mal nachfragen.



Edit: Du kannst deine 5mm Welle abdrehen lassen auf 3,2mm, ist aber absolut nicht zu empfehlen,
die ist nicht umsonst 5mm dick !! Die wird dir verdrehen mitsamt dem Rotor, oder Brechen wen du Pech hast.

_________________
~ Savage Xss *Brushless*/ Regler: BK15020/ Motor: 7XL => 3KW

Nitro's:
Jammin X1-CRT PRO - Go28
Specter

Elektros:
Corally C4 - voll Carbon+Alu
Micro-T


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine E-Revo Frage Thread
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2009, 21:59 
Offline
Foren-Mitglied
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 8. Mär 2009, 21:42
Beiträge: 630
Modell: Schumacher MI3,5 Race
naja abdrehen möchte ich nicht , schon klar keine lust das die welle bricht!

hmm wie soll ich das zeichnen müsste das dann 3d zeichnen und das kann ich nicht...

stell dir das so vor das du eine alu platte um den motor legst (längs) die dann ca 0,5cm zu kurz abschneidest und sie dann mit einer schraube zuziehst so das die platte sich zu zieht und den motor zusammen drückt , hoffe ist so verständlich genug?!

dann noch ne frage , würde dieser clamp das kleben ersetzen also würde das so halten?!

ich werd morgen mal mit meinem vater reden , vlt bekommt er das so genau hin das das Ritzel rund läuft (halt mir einer standbohrmaschine)

gruß Mighel

_________________
Gruß Mighel
________________________
E-REVO -> Brushless --> Regler : BK 12020 --> Motor: BK XL8 ---2,4ghz Funke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine E-Revo Frage Thread
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2009, 22:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar
 ICQ  Profil

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 13:35
Beiträge: 373
Modell: Brushless Savage Xss 3024Watt!
Also das vorder Lagerschild ist lose oder ?

Dann würde das die Monsterclamp nicht ersetzen,
da die ja am vorderen Lagerschild festgemacht ist,
und eher das hintere schützt. Außerdem wenn
die Lagerschilde nicht halten kannst es eh vergessen,
da würde ich nicht pfuschen, wenn das Lagerschild
bei 50.000upm verschiebt oder etwas schräg stellt
wars das mit dem Rotor und den Wicklungen.

Also lieber kleben !! oder Kleben lassen.



Meinst du das so ?
Grün: Motor von vorne
Schwarzer Punkt in der Mitte: Welle
Rot: Dein Alu teil
Schwarze schraube

Mite dem Roten alu willst du den Motor zusammendrücken oder was ?

EDit: i-wie hat das bild gefehlt^^


_________________
~ Savage Xss *Brushless*/ Regler: BK15020/ Motor: 7XL => 3KW

Nitro's:
Jammin X1-CRT PRO - Go28
Specter

Elektros:
Corally C4 - voll Carbon+Alu
Micro-T


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine E-Revo Frage Thread
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2009, 22:14 
Offline
Foren-Mitglied
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 8. Mär 2009, 21:42
Beiträge: 630
Modell: Schumacher MI3,5 Race
so ähnlich ...

ich mach es mal anders (ich erklär es anders)

also du nimst ein tuch und legst den über den Motor , das der Vordere und Hintere schild frei bleiben nun wickelst du den motor ein dann klebst du ih straff zusammen , das musst du dir nun mit alu vorstellen , allerdings wird der ein paar mm zu kurz geschnitten so das man den mit den schrauben straffen kann!

hoffe so ist es verständlich..

hab hier noch nen Link für die 0,8er Modul mit 5mm Welle... kosten punkt 11€ (glaube ich)

http://www.mkracing.eu/index.php/cat/c3 ... 0b104185f5


vlt hast du erfahrung mit dem anbieter gemacht?!

_________________
Gruß Mighel
________________________
E-REVO -> Brushless --> Regler : BK 12020 --> Motor: BK XL8 ---2,4ghz Funke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine E-Revo Frage Thread
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2009, 22:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar
 ICQ  Profil

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 13:35
Beiträge: 373
Modell: Brushless Savage Xss 3024Watt!
Die Ritzel sind ok, extra Hart, das passt, Preis ist auch i.O.

Wenn das so ist wie auf meim bild, und wenn ichs richtig verstanden habe
willst du quasi das Gehäuse "zusammendrücken" das es das Lagerschild einpresst.
- Das kannst du vergessen !
Also die beiden Lagerschilde müssen fest verklebt sein, sonst kannst dus fahren vergessen.

_________________
~ Savage Xss *Brushless*/ Regler: BK15020/ Motor: 7XL => 3KW

Nitro's:
Jammin X1-CRT PRO - Go28
Specter

Elektros:
Corally C4 - voll Carbon+Alu
Micro-T


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine E-Revo Frage Thread
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2009, 22:43 
Offline
Foren-Mitglied
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 8. Mär 2009, 21:42
Beiträge: 630
Modell: Schumacher MI3,5 Race
so da das edit nun bei ist , ist es richtig genau so wollte ich das machen!

Okay dann werd ich das mal ein kleben sobald der da ist , hast du sowas schonmal verklebt?!

_________________
Gruß Mighel
________________________
E-REVO -> Brushless --> Regler : BK 12020 --> Motor: BK XL8 ---2,4ghz Funke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine E-Revo Frage Thread
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2009, 23:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar
 ICQ  Profil

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 13:35
Beiträge: 373
Modell: Brushless Savage Xss 3024Watt!
Ja, ich hab mal nen 9XL verklebt,
allerdings das Hintere Lagerschild wo weniger Belastung
drauf ist.
Ich muss nochma was nachschaun und werde
dir dann sagen wie du das am besten klebst.

_________________
~ Savage Xss *Brushless*/ Regler: BK15020/ Motor: 7XL => 3KW

Nitro's:
Jammin X1-CRT PRO - Go28
Specter

Elektros:
Corally C4 - voll Carbon+Alu
Micro-T


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine E-Revo Frage Thread
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2009, 23:44 
Offline
Foren-Mitglied
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: So 8. Mär 2009, 21:42
Beiträge: 630
Modell: Schumacher MI3,5 Race
okay danke , wenn möglich kanst du mir evt sagen mit was für ein Kleber? ich hab auch schon überlegt , kleine Schrauben rein zu drehen?! nun weiß ich nicht wie dick die Platte ist damit ich kleine Löscher rein bohren kann....

der typ meinte das dieser clamp den Motor von vorn bis hinten umhüllt und der motor dann da bleibt wo er sein sollte...



EDIT: hab da was gefunden so soll es sein ( nur das die Bündich mit dem Motor abschließen soll!

http://nick.maslowski.googlepages.com/C ... _small.JPG

nur halt OHNE diese zwichen brücke die über eine Feder läuft

EDIT: oder sowas http://www.cleanswing.co.uk/images/motor_clamp.jpg

Und noch ein Edit: sorry^^ also kennst du diese Rohr schellen?! http://www.expertfitnessuk.co.uk/ekmps/ ... ekm%5D.jpg

vlt klappt es ja damit?! schön einkleben und dann noch damit unterstützen!

_________________
Gruß Mighel
________________________
E-REVO -> Brushless --> Regler : BK 12020 --> Motor: BK XL8 ---2,4ghz Funke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine E-Revo Frage Thread
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2009, 20:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar
 ICQ  Profil

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 13:35
Beiträge: 373
Modell: Brushless Savage Xss 3024Watt!
Also du musst die Lagerschilde schon kleben.
Und dann sollte das schon heben, oder den Motor
nach hinten noch abstützen das das vordere Lagerschild
nicht so belastet wird.
Die Monsterclamp verhindert halt noch das rausrutschen
des hinteren Lagerschilds.

Aber mit "zusammendrücken" des Motorgehäuses kannst
die Lagerschilde net befestigen oder sichern,
weil das Motorgehäuse kann man normalerweilse nicht
zusmmendrücken, und wenn ja, da wärs schlecht !!

_________________
~ Savage Xss *Brushless*/ Regler: BK15020/ Motor: 7XL => 3KW

Nitro's:
Jammin X1-CRT PRO - Go28
Specter

Elektros:
Corally C4 - voll Carbon+Alu
Micro-T


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

E-ReVo *Black Edition* / MMM v3 > 9XL
Forum: OffRoad Modelle
Autor: Bleifuß
Antworten: 37
Test Thread
Forum: Gesperrte Themen
Autor: Blade-94
Antworten: 0
Nachtschwärmer Thread[alt]
Forum: Gesperrte Themen
Autor: Bleifuß
Antworten: 37

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Mode, Bau, Erde, Bild, NES

Impressum | Datenschutz